OJT’16 – Vorbei…

Die Osterjugendtage 2016 sind vorbei und wir blicken zurück auf eine gesegnete und schöne Zeit mit euch. Auf Bewahrung, Begegnung, Gemeinschaft, Gespräche, Spaß, Sport, Lob und vieles mehr… Dafür sind wir Gott dankbar! Und wir freuen uns auf das nächste Jahr. In Kürze werden hier noch Bilder folgen und auch die Bibelarbeiten von Matze, Andy […]

OJT’16 – Die Referenten

Ich heiße Matthias Gumm, werde aber eigentlich nur Matze oder Gumm genannt. Ich bin 28 Jahre alt und bin mit Marin verheiratet. Wir haben zwei Mädels, 0 und 2 Jahre alt. Ich komme aus Siegen und mache aktuell ein Trainee bei den Jumis von Forum Wiedenest. Ich träume davon, dass Jesus in Deutschland eine Erweckung auslöst […]

OJT’16 – Das Thema

“Aufstieg eines Helden” So lautet das Thema des OJT 2016! Dabei betrachten Matthias Gumm, Andreas Ritzmann und Simon Gerisch Jesus’ Leben ganz genau. Predigt 1:            Schwieriger Familienhintergrund Predigt 2:            Ehre dem König? Predigt 3:            Vom König zum Verbrecher zum Helden Predigt 4:            Vom Helden zum Herrscher

OJT’16 – Sefora Nelson

Es wurde viel Musik gemacht in Sefora’s italo-deutschen Grossfamilie. Oft saß man zusammen und spielte und sang ein Lied nach dem anderen. Mit 19 zieht Sefora nach Chicago und später nach Frankreich um dort Gesang und Theologie zu studieren. Diese Verbindung ist charakteristisch für ihre Lieder geworden, in denen sie aus ihrem Leben erzählt – […]

OJT’15 – Die Predigten

Hier kannst du dir nochmal gerne die Bibelarbeiten von 2015 zu dem Thema “Für den König” von Jürgen Fischer und Ingmar Kühn anhören. Viel Spaß dabei! Für den König 1 – Was ist das Evanglium? Für den König 2 – Die Rückkher des Königs Für den König 3 – Das Evanglium vom Reich Gottes Für […]

OJT’15 – Der Rückblick

Auch in diesem Jahr fand wieder der traditionelle Jugendtag in der Regionalen Schule Crivitz statt! Ca. 250 Leute haben sich alleine oder als Gruppe auf den Weg gemacht, um mit uns gemeinsam das Osterfest zu feiern, uns gemeinsam zu erinnern und Gott die Ehre zu geben. Dieses Jahr stand alles unter dem Motto: „Für den […]